LEISTUNGEN


Jedes Projekt basiert auf den drei Säulen: Konzept // Gestaltung // Umsetzung. Somit hat jede der möglichen Leistungen ein und denselben Ursprung und wird anhand dessen, darauf abgebaut. Da es sich bei gfuchste UG um eine Full-Service-Werbeagentur handelt, werden alle Bereiche von den klassischen Printmedien, über das Corporate Design bis hin zur Werbetechnik eingeschlossen. Ein riesiger Vorteil, unabhängig von der Leistungsart, die komplette Kreation stammt aus einer Feder und kann auch ohne Probleme bei weiteren Projekte mit eingesetzt werden. Oder gar weiterentwickelt.

Stets im Vordergrund steht der Kundenwunsch. Anhand dessen wird strategisch das Design und Funktionalität erarbeitet. Immer wieder steht dann die Frage im Raum: Kann der Kunde die Werbebotschaft entschlüsseln? Mit viel Herzblut, Erfahrung und der Liebe zum Detail werden individuelle Projekte in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden realisiert. Damit bei den vielen Fachausdrücken auch klar ist, um was es geht, gibt es hierzu alle Leistungen im Überblick.

LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

 
 

ERGEBNISSE
ÜBERZEUGEN


Nicht nur Worte und Preiserklärungen sollen davon überzeugen, dass gfuchste als fester Partner die richtige Wahl ist, sondern auch die grafischen Ergebnisse bereits erfolgreich abgeschlossener Projekte.



Wer sich vorher genau über Preise und Stundensätze informieren will, findet im Download-Bereich eine Preisliste vor.


PREIS-LEISTUNG


Die Zufriedenheit meiner Kunden liegt mir sehr am Herzen. Damit von Anfang an eine Vertrauensbasis vorhanden ist, setze ich auf transparente und verständliche Preiskalkulationen. Woraus sich meine Preise zusammensetzten und welche Leistungen mit einfließen, zeigen die Preisbeispiele. Generell wird zu jeder Anfrage ein Briefing erstellt, welches die Grundlage für ein individuelles Angebot ist. Die Preise setzten sich in der Regel aus diesen drei Leistungen zusammen:

KONZEPTION - GESTALTUNG - UMSETZUNG

Information zur Arbeitszeit und zur tatsächlichen Berechnung der benötigten Stunden. Es wird nie die benötigte Arbeitszeit berechnet. Denn diese Zeit setzt sich aus dem Experimentieren mit unterschiedlichen Variationen oder Inspirationen sammeln zusammen. In Rechnung wird somit nicht die gesamte Arbeitszeit gestellt. Das Verhältnis zwischen der in Rechnung gestellten und der tatsächlich benötigten Arbeitszeit ist ca. 1 : 1,5. Erklärung: Wenn 8 Stunden berechnet werden, beträgt die tatsächliche Arbeitszeit ca. 12 Stunden.